Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Header Image

Jugendzentrum Sursee

Ein Projekt zwei Bauten. eine spannende, aber auch anspruchsvolle Ausgangslage! Das bestehende Gebäude wurde saniert und mit einem Neubau ergänzt. Wirkungsvoll und farbenfroh präsentiert sich das fertige Ensemble.

Projektort Sursee
Bauherrschaft Einwohnergemeinde Stadt Sursee
Umfang Projekt- und Ausführungsplanung, Kostenmanagement, Bauleitung, 100% TL
Architektur Baureag Architekten AG
Bauleitung Thomas Tanner
Auftrag Studienauftrag anonym, 1.Rang
Projektrealisation 2011-2013 (Planung und Realisation)
Raumprogramm Neubau Jugendtreff und Umbau bestehendes Gebäude für Jugendarbeit

Umbau

Der Umbau des bestehenden Hauses umfasst die wärmetechnische Sanierung der gesamten Gebäudehülle sowie den Ausbau von Untergeschoss und Dachgeschoss. Trotz umfassenden Lärmschutzmassnahmen und zahlreichen Nutzerwünschen galt es stets, den sehr knappen Kostenrahmen einzuhalten.

Neubau

Der Neubau spannt einen attraktiven Aussenraum zum bestehenden Gebäude auf, in welchen beide Eingänge platziert sind. Er ist im Minergiestandard erstellt und beherbergt den Jugendtreff.

"Metro" nennen die Jugendlichen ihren neuen Treffpunk im Zentrum von Sursee.